Ab sofort rein elektrisch unterwegs für alle Kundenbesuche

 

Tesla Haube sm

 

 

Tesla Logo sm

 

 

Tesla Türe sm

 

Nach knapp 30 Jahren Mobilität auf Mineralölbasis wurde es Zeit für den nächsten Schritt richtung Zukunft.

Alle Transporte, Kundenbesuche und übrige Fahrten finden ab sofort mit rein elektrischem Antrieb statt.

Der aktuelle fahrbare Untersatz Tesla Model S P90D hat einen Stromverbrauch von durchschnittlichen 280 Wh/km was einem äquivalent von ca. 2.5 Litern Benzin auf 100 km entspricht, und das bei einer Leistung von 568kW !! Der permanente Allradantrieb sorgt auch im Winter auf Schnee für sicheres Vorwärtskommen. Um das Fahrzeug auch bei mir zu Hause aufladen zu können habe ich eine 22kW 3-Phasen Ladestation (JuiceBooster) installiert die den 90KW Akku innert 4.5 Stunden von ca. 10% auf 90% aufladen kann. Für längere Wegstrecken und Reisen stehen die Tesla Supercharger in ganz Europa zur verfügung. Aktuell mit 3200 Ladesäulen an mehr als 400 Standorten. Die nächstgelegene Tesla Supercharger Destination ist das YouCinema in Oftringen mit insgesamt 14 Ladesäulen. Diese ermöglichen auf Langstrecken eine sehr schnelle DC Ladung mit ca. 400-500 km Wegstrecke pro Stunde. Aufgrund des etwas älteren Jahrgangs meines Fahrzeugs "1 Inv. 03.2016" darf ich diese Ladestationen weltweit gratis nutzen. Neuere Teslas ab Jan. 2017 bieten diese Option nicht mehr an.

Ich freue mich damit meinen Beitrag zur Beschleunigung des weltweiten Übergangs zu nachhaltiger Mobilität geleistet zu haben und hoffe auf allzeit gute Fahrt.

Weitere Infos zum Thema Elektromobilität und deren Fragen / Aussagen und ein paar Antworten zu diversen Fehlinformationen sind in den folgenden Beiträgen und Kanälen zu finden:

YouTube Kanal von T+T Tesla (Ove Kröger):
https://www.youtube.com/watch?v=OqPCwi5fECE 
Quelle: T+T Tesla (Ove Kröger)

Tesla Batterie Recycling:
https://www.tesla.com/de_CH/blog/teslas-closed-loop-battery-recycling-program?redirect=no#deutsch 
Quelle: Tesla

Kobalt in Akkus:
https://www.econaut.ch/tesla-reduziert-kobalt-gehalt-in-eigenen-batterien/ 
Quelle: Econaut

Selbstverständlich stehe auch ich Ihnen jederzeit für Fragen rund um das Thema zur Verfügung. Ich beschäftige mich seit 2012 intensiv mit der Thematik und vor allem mit dem Hersteller Tesla. Die 22kW Ladestation steht für alle meine Kunden während einem Besuch bei mir zur freien und kostenlosen verfügung. Der Anschluss ist ein Typ 2 Stecker an welchem folgende Elektrofahrzeuge laden können.
BMW / Audi / Renault / Hyundai / KIA / Mercedes / Porsche / Tesla / VW.